Markt: Fast Response

Der Markt: Fast Response


DIE WELTWEIT FAST RESPONSE MARKT

Downed Chopper

Beschreibung

Offshore Patrol Vessels (OPV) sind das am schnellsten wachsende Segment der Marineschiffe Markt. Mindestens 23 Ländern bekannt sind, insgesamt 76 OPVs auf Bestellung haben oder geplant bei einem Wert von über $ 10 Billion. OPVs können grob in 2 Typen klassifiziert werden; 1) High-End-Kriegsführung Schiffe mit teuren Waffensysteme und C4I Suiten und 2) Mehr grundlegenden Patrouillenboote, konzipiert für anhaltend niedrige Intensität Missionen und ausgestattet mit den grundlegenden Waffe Rüstung, Standard-Navigation Sensoren und gebaut, um kommerzielle Standards.

Welche dieser Typen ein Land wählt, hängt von seiner besonderen Marine Anforderungen, die sich aus der geographischen Lage, der politischen Bestrebungen und zugedachte Rolle der Seestreitkräfte. Allerdings sind die Mehrzahl der OPV-Programme der billigeren Multi-Role-Vielfalt. Diese werden in einer zunehmenden Anzahl von Rollen, einschließlich Fischerei, Schutz, Kontrolle der Umweltverschmutzung, Feuerlösch-, Bergungs-oder Such-und Rettungsdienst (SAR), Drogenbekämpfung, humanitäre Operationen und der ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) Patrouille eingesetzt.

Offshore Patrol Sicherheit berichtete folgendes:

"Ein Wachstum in internationalen Piraterie, zusammen mit den jüngsten Entwicklungen in Südamerika, Australien und Asien und den niedrigen Kosten von kleineren Schiffen, hat eine Reihe von neuen Offshore-Patrouillenboot Märkte geschaffen. Offshore Patrol Vessels (OPV) sind das am schnellsten wachsende Segment der Schiffe Markt. Mindestens 23 Ländern bekannt sind, insgesamt 76 OPVs auf Bestellung haben oder geplant bei einem Wert von über $ 10 Billion.

Schiffe aller Größen haben, sich in die Combined Task Force 150 den Kampf der Piraterie vor der somalischen Küste: in 2008 ein OPV von einem unbekannten europäischen Nation ergab eine Stand der Technik Boarding System hat dazu beigetragen, seine Besatzung zu inspizieren Verdacht Piratenschiffe in einer sichereren Weise . Australien hat bereits geplanten Ausgaben, die sehen es hinzuzufügen 20 neue Kämpfer OPVs seine Flotte gelegt. Im Mai 2009, kündigte das Land Minister für Verteidigung Joel Fitzgibbon seinem neuesten White Paper mit den Worten: "Die Fähigkeit, lokale Meeres Kontrolle zu schaffen ist für die Aufrechterhaltung der Freiheit der Schiffahrt in unserer unmittelbaren Region, der Schutz der Schiffe, die das Leben Blut unserer Wirtschaft zu tragen , Verhinderung von Angriffen auf Australien oder seine Offshore-Territorien und Ressourcen und die Unterstützung der Landstreitkräfte. "

Piraterie ist nicht die einzige Bedrohung, die von Ländern in der 21st Century konfrontiert - die Terroristen hinter den Anschlägen von Mumbai in das Land nach der Entführung eines Fischerbootes. Die Commons Defence Committee hat herausgefunden, dass das Vereinigte Königreich könnte anfällig für ähnliche Angriffe hingewiesen. Die Royal Navy hat nur sechs Kriegsschiffe, zwei OPVs und einen Träger tanker schützt mehr als 7,000 Meilen Küstenlinie. Der Ausschuss sagte: "Es ist ein starkes Argument für die Entwicklung eine abschreckende Funktion in Bezug auf Bedrohungen der zivilen maritime Ziele."

Territoriale Streitigkeiten bilden einen weiteren Grund für OPV Akquisition. Chiles staatlichen Werft startete die zweite der 4 patrulleros de zona maritime (PZM) OPVs unter der chilenischen Marine Danubio IV Projekt in 2008, während Argentiniens Projekt PAM (Patrulleros de Alta Mar) ist für bis zu 5 OPVs der 1,800 Tonnen. Mit einer Länge von über 80m sind die Schiffe Dieselantrieb zu haben und mit einem 40mm bewaffnet werden. Namibia hat damit begonnen, seine eigene Marineverteidigungssysteme Kraft mit auf Südafrika verlassen, um seine Hoheitsgewässer zu schützen entwickeln. Es hat Schulungen für seine Marine-Offiziere an der brasilianischen Marine School. Die jüngste Entdeckung von Öl in dem südamerikanischen Land hat dazu geführt, dass Brasilien ein weiteres Schwellenland handelt. "

Für weitere Informationen wenden Offshore Patrol Security auf + 44 (0) 20 7763 6071.

SPI ist derzeit in Gesprächen für OPVs mit Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Ecuador, Mexiko, Panama, Peru, Trinidad & Tobago und Venezuela.

Die Asien-Pazifik-Region

"Maritime Sicherheit bleibt ein dringendes Anliegen für die asiatischen und pazifischen Ländern. Weiterbildung und durch einige Maßnahmen wächst, hat Drohungen von Piraterie und andere Störungen und sicher Seehandel in der Region einen robusten Markt für maritime Sicherheit Fähigkeiten, die ein Kernstück vieler Aussteller Displays bei IMDEX sichergestellt werden. Die maritime Sicherheit Markt, jedoch unterscheidet sich von anderen Marine Marktsegmente in mehrfacher Hinsicht.

Erstens neigen die Käufer der maritimen Sicherheit Fähigkeiten zu einem breiteren Spektrum von Einrichtungen und Dienste, deren Budgets, Entscheidungsfindung und operative kulturellen sehr unterschiedlich sein können von der traditionellen navy Käufer bestimmte Arten von Kriegsschiffen sein.

Zweitens, im Gegensatz zu traditionellen Marine Marktsegmente wie U-Boote oder Fregatten, ist Sicherheit im Seeverkehr stärker fragmentiert und weniger auf spezifische Plattformen zentriert. Die meisten Länder in der Region in einer "layered Gefahrenabwehr im Seeverkehr" Rahmen, grundlegende physische Sicherheit von Häfen, land-based Küstenüberwachung Beiträge, Seefernaufklärer (feste und Drehflügel), umfangreiche Reichweite und sogar Abstand auf Befehl enthält zu betreiben, Steuerung, Kommunikation (C3), ISR, maritimen Bereich das Bewusstsein Fähigkeiten und zunehmend auch unbemannte und Robotersystemen.

Dennoch bleibt das Herzstück der meisten regionalen maritimen Sicherheitskräfte das bemannte Patrouillenboot. AMI verfolgt die aktuellen und zukünftigen Markt für diese Kern-Meer-basierten Komponenten der maritimen Sicherheit Netze, nämlich Patrouillen Schiffe von der 7M RHIB Boot 120M Coast Guard Cutter wenig anders in Form oder Funktion von Marine Fregatten. Heute sind einige 150 OPVs und 6,000 kleineren Patrouillenboote im Inventar der Marinen, Küstenwachen und Sicherheit im Seeverkehr Agenturen auf der ganzen Welt.

In den nächsten 20 Jahr, AMI prognostiziert, dass etwa 200 neuen OPVs und weitere 1,000 neue Patrouillenboote wird weltweit gebaut werden. Dies entspricht einem Marktwert von rund USD 35B in neues Schiff und verwandten Systemen Ausgaben. In der Region Asien-Pazifik ist die Zukunft PV / OPV Markt AMI International - HOT NEWSTM April 2011 prognostiziert auf USD 7B gegenüber dem gleichen Zeitraum-was etwa 20% des künftigen globalen Markt für diese Art von Schiffen betragen.

Im Vergleich zu anderen höheren Wert Segmente in der Marine-Markt-U-Boote, Fregatten und amphibischen Schiffen-the patrol / OPV Markt ist relativ bescheiden. Das heißt, die PV / OPV-Segment bleibt die größte Volumen Segment durch Zahlen von Schiffen und Fahrzeugen zu erwarten gebaut werden gemessen.

Und so gut, um auf dem Meer bleibt ein schwer zu erreichendes Ziel in vielen Teilen der Region Asien-Pazifik, Fähigkeiten, AP Nationen zu verbessern maritime security-von Zäunen und Sensor-Stationen schnell intercept Handwerk und leistungsfähige Schiffe und Flugzeuge-wird in der hohen Nachfrage weiterhin helfen . Damit wird Sicherheit im Seeverkehr eine Gewährleistung Merkmal dieses Jahr und zukünftige IMDEX Ereignisse. "

AMI International - HOT NEWSTM April 2011