Nahtloser Verkehr: UIC

Innovationen: Die ITF / UIC

... Die besten Vorteile der einzelnen Verkehrsträger zu optimieren, damit sie ergänzen werden ...

Erklärung von Jean-Pierre Loubinoux

Generaldirektor

UIC

Die International Union of Railways

Nahtlose Transport ist ein sehr ehrgeiziges Ziel. Es geht um die Verbesserung der Art, wie Menschen und Güter zu bewegen und über die Anschlüsse vornehmen.

UIC, seit seiner Gründung, wurde die Entwicklung einer Vielzahl von Projekten auf die Entwicklung der Interoperabilität, die Teil des Ziels von nahtlosen Transport per Schiene basiert.

UIC und ihre Mitglieder kontinuierlich setzen ihre Bemühungen in die Weiterentwicklung technischen, betrieblichen, wirtschaftlichen und rechtlichen Interoperabilität. Doch obwohl der Interoperabilität des Eisenbahnsystems Modus ist immer noch einer der UIC die Ziele, das ist heute nicht nur zwischen den benachbarten europäischen Ländern, sondern auch zwischen den Kontinenten durch die Entwicklung von interkontinentalen Korridore und mit anderen Verkehrsmitteln, um die Komplementarität der Verkehrsträger zu verbessern.

Es ist sehr wichtig in unserer Meinung nach die Minister die Aufmerksamkeit auf die Tatsache zu gewinnen, dass in der 21st Jahrhunderts Geld und Platz sind knapp genug für die Trends des vollständigen Wettbewerbs nicht zwischen allen Modi fortgesetzt werden. Stattdessen sollten die besten Vorteile der einzelnen Verkehrsträger optimiert, um sie komplementär zum Nutzen des Endverbrauchers und der kollektiven Ganzen durch die Optimierung der Finanzierung dieser jeweiligen Entwicklungen.

Soweit Verbindungen betroffen sind, wird UIC auf drei Säulen arbeiten. Zunächst ist die Verbindung von Systemen durch den Einsatz von neuen Technologien und neuen Praktiken als einer der wichtigsten Bereiche des Fortschritts.

Insbesondere um das Beste aus der Informationstechnologie zu machen, die heute wirklich ein neues Laufwerk zu forcieren papierlosen Transport in einem neuen weltweiten Umfeld, sowie die Verbesserung der nicht nur die technische Interoperabilität, sondern auch kaufmännische und administrative Interoperabilität durch Nutzung von IT zu und insbesondere der Leichtigkeit des Umfelds für das Zollwesen.

Andere Modi wie Luftfahrt oder maritime sind viel weiter fortgeschritten als die Schiene in globale Interoperabilität, und dies ist sicherlich ein Faktor des Fortschritts für die nahtlose Schiene oder zwischen Schiene und anderen Verkehrsträgern.

Die zweite Säule ist speziell die Verbindung von Modi, um Menschen und Märkte verbinden. In diesem Zusammenhang wird auf diese Suche der Komplementarität zwischen allen Verkehrsträgern zu begleiten, ist es offensichtlich, dass der Transport heute als einer Logistikkette von Tür zu Tür muss berücksichtigt werden, ob für den Güterverkehr von der Abholung der Ware bis zur endgültigen Auslieferung der Ware an der Endkunde oder der Personenbeförderung vom Anfang bis zum Ende der Reise, die sicherlich umfasst mehrere Modi, beginnend mit einfachen Informations-und Ticketing, Stadtverkehr, Überland-Transport oder die Verbindung mit der Luftfahrt in Flughäfen zum Beispiel in einem nahtlosen Kontinuität von Menschen und Gütern.

In dieser Hinsicht auf die wichtigsten Orte wie Logistik-Hubs in See-oder Trocken-Ports oder Bahnhöfen, wo alle Modi müssen Schnittstelle im besten gelenkig zu Zeit im Hinblick auf die Waren oder Kunden sparen, konzentrieren ist sicherlich ein Bereich der multimodalen Fortschritt.

Soweit UIC betroffen ist, alle Bemühungen derzeit in diesem Bereich zielen darauf ab, die Entwicklung der Stationen von der Zukunft in multimodale Hubs gemacht, so dass die Kontinuität zwischen der Stadt, dem Bahnhof und dem Verkehrsträger.

Die dritte Säule ist die Verbindung von Ideen. Der Eisenbahnsektor ist sehr um die Entwicklung neuer nachhaltiger Transportlösungen meist in Verbindung mit anderen Verkehrsträgern verpflichtet. Die Leitlinien sollten von öffentlichen oder staatlichen Behörden unterstützt werden.

Es ist eine Tatsache, dass es erhebliche Mittel für die Forschung auf dem Gebiet der Automobil-Transport-oder Luftfahrt, aber die zur Verfügung gestellten Mittel von Forschungsinstituten, Regierungen oder Finanzinstitute sind immer noch sehr für die Entwicklung des Schienenverkehrs Kreativität begrenzt.

Und UIC denkt, dass es notwendig ist, hier zu helfen erstellen Sie ein neues Konzept der Förderung der nachhaltigen Entwicklung, optimodality und glatte Schnittstellen, und dass technische und administrative Interoperabilität sollte Schlüsselfragen während eines Forums über nahtlose Verkehrsmitteln gefördert werden. UIC, für seinen Teil, wird bereits versucht, diese Entwicklung zusammen mit seiner Gemeinde von Mitgliedern weltweit.