Nahtloser Verkehr: Greenpeace

Innovationen: Die ITF / Greenpeace

Greenpeace Energy 3.0 Bericht

Im vergangenen September veröffentlichte Greenpeace die Energie 3.0 Bericht zur Bewältigung nicht nur, wie die Nachfrage nach Elektrizität zu decken versucht, aber alle den Energiebedarf von allen Sektoren auf dem spanischen Festland ausschließlich mit erneuerbaren Energien und wie man es in der einfachste, schnellste und billigste tun Weg - und auch nachhaltig - dank Energieeffizienz und Intelligenz sowie durch die volle Integration aller Energie verbrauchenden Sektoren.

Die Studie zeigt, dass die Energie 3.0 System technisch machbar und sehr nützlich ist, im Vergleich zum Business-as-usual-Szenario aus jeder Perspektive: technische, wirtschaftliche und ökologische sowie Landnutzung.

Unter dieser Perspektive ist ein intelligentes Transportsystem können Mobilitätsdienstleistungen mit einer großen Reduktion des Energieverbrauchs durch effizientere Fahrzeuge und eine hohe Auslastung durch gemeinsame mobile Dienste erreicht befriedigen.

Die meisten der Verkehr ist Elektro-und die Fahrzeuge zum Austausch von Energie mit dem Gitter, auf diese Weise die Verbraucher in den Betrieb und das Management des Stromnetzes wertvolle Demand Side Management Services und Nachfrageseite Reaktion und Erleichterung der Integration der 100% erneuerbare beteiligen Strom.