Die Fast Ferry Divergence

Artikel: Die Theorien

Die Fast Ferry Divergence

Die Bibliothek

In Vektorrechnung ist Divergenz eines Vektors Operator, der die Größe eines Vektors Feldes Quelle oder Senke misst an einem bestimmten Punkt in Bezug auf ein signiertes Skalar.

Technisch stellt die Divergenz der Volumendichte der passiven Fluß eines Vektorfeldes von einer infinitesimalen Volumen um einen gegebenen Punkt.

Betrachten wir zum Beispiel Luft, wenn sie erwärmt oder gekühlt wird. Der relevante Vektorfeldes für dieses Beispiel ist die Geschwindigkeit des sich bewegenden Luft von einem Punkt. Wenn Luft in einem Bereich erhitzt wird, wird es in allen Richtungen, so dass die Geschwindigkeit Feldpunkten außen von dieser Region. Expandieren Deshalb ist die Divergenz des Geschwindigkeitsfeldes in diesem Bereich würde einen positiven Wert, da die Region eine Source ist. Wenn die Luft abkühlt und zusammenzieht, ist die Divergenz negativ und die Region wird als eine Senke.

In unserem Fall, erstellen Sie die Seaphantom die Geschwindigkeit, Reichweite und niedrigeren Treibstoffkosten eine große Divergenz in der Schnellfähre Markt mit Variablen expandiert in alle Richtungen durch Zeitpläne, Strecken und Laufzeiten gemessen.

Divergenz